CAT-Programme

CAT bedeutet computer-assisted traslation bzw. Übersetzen mit Hilfe von PC-Software. Übersetzer helfen sich, vor allem wenn es um größere Projekte geht, des Öfteren mit PC-Programmen beim Übersetzen. Diese Programme erkennen Wiederholungen und verhelfen zu einem schnelleren Übersetzen.
Diese Programme arbeiten nach dem Prinzip „translation memory“ bzw. des „Übersetzungsspeichers“, da sie sich Übersetzungen merken. Dies ist bei langen Texten wichtig, da die Übersetzung bei mehreren Texten aus dem gleichen Fachgebiet oder von demselben Kunden vergleichbar gehalten werden kann.